Ein guter Redner ist selbstverständlich zertifiziert. Unten auf dieser Seite finden Sie die dazu gehörende Urkunde, zunächst jedoch einige persönliche Texte, die die bisherige Arbeit dokumentieren.

Beerdigungen sind eine intime und intensive Erfahrung. Einige Menschen möchten gerne ihre Eindrücke und Gefühle teilen. Hier gibt es die Gelegenheit dazu. Wenn Sie einen Text hinzufügen möchten, können Sie das über folgenden Button gerne tun.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass es einige Tage dauern kann, bis Ihr Text erscheint. Über das Erscheinen eines Textes entscheidet das Team um Stefan Lex.

Eine Sammlung von Worten von und über Verabschiedungen:

Hallo Herr Lex,
meine Tochter und ich möchten uns herzlich für Ihre einfühlsamen und herzlichen Worte bei der Trauerfeier bedanken. Schon nach dem Vorgespräch hatte man das Gefühl, bei Ihnen richtig zu sein –  das Gespräch haben meine Tochter und ich als Balsam für die Seele empfunden. Man hatte das Gefühl als hätten Sie meinen Mann persönlich kennengelernt. 

Durch Ihre einfühlsame Art haben Sie nicht wie viele andere Trauerredner auf die Tränendrüse gedrückt, sondern man konnte mit einem „Lächeln“ Abschied nehmen. Auch das Gedicht am Grab war mehr als passend. Alle Freunde und Bekannten, die bei der Trauerfeier anwesend waren, haben sich positiv über Ihre Worte geäußert! Wir werden Sie weiterempfehlen.
Vielen herzlichen Dank nochmal auch im Namen meiner Tochter
Ellen Fischer-Pfeiffer

Lieber Herr Lex,

ganz herzlichen Dank für die warmherzigen und empathischen Worte anlässlich der Trauerfeier für meine Frau Beate.

Es ist Ihnen gelungen, mir und allen Anwesenden in dieser schweren Stunde Mut und Zuversicht zu vermitteln. Ihr persönlicher Beistand hat mich sehr berührt und gestärkt.

Ihre Rede und auch Ihr Gesang, gaben der Zeremonie einen wunderbaren und sehr würdevollen Rahmen.

Vielen lieben Dank!

Bernd Loos – August 2023

Lieber Herr Lex,

meine Tochter und ich bedanken uns ganz herzlich für Ihre wunderbaren und einfühlsamen Worte und die Musik anlässlich der Trauerfeier für meinen Mann. Schon unsere erste Begegnung mit Ihnen wurde durch Ihr empathisches Wesen zu etwas Besonderem. Ihre Rede war sehr persönlich und hat uns und alle Trauergäste sehr berührt.                                              

Wir sagen „Danke, Stefan Lex“.

Monika van Amsterdam-Sibila
Linda van Amsterdam

Wenn man eine liebe Mutter verliert, fehlt eine lebenslange Herzlichkeit und ständiger Ankerpunkt. Getrieben von Organisationsaufgaben bleibt nicht viel Zeit zu trauern. Wenn man als Familie aber dann das Glück hat, den wunderbaren Gesang von Herrn Lex in der Kirche neben seiner Mutter zu hören, geht das Herz auf und man weiß, dass auch die Mutter darüber sehr glücklich gewesen ist. Ich habe nicht gedacht, dass mir kirchlicher Gesang so viel Trost und Zufriedenheit vermitteln kann und ich die nachfolgende Zeit gut bewältigen konnte.

Vielen Dank!

V. Reuschenbach, Münster im Okt. 2020

Sehr geehrter Herr Lex,

ich möchte mich für die einfühlsamen Worte während der Trauerfeier meines Mannes bedanken.

Mit Ihrer klaren Sängerstimme haben Sie nochmal die Stationen im Leben des Verstorbenen gefühlvoll erläutert.

Ihre Rede hat bei den Trauernden großen Anklang gefunden. Ich kann Sie nur wärmstens als kompetenten Trauerredner weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen
I. Eul

Sehr geehrter Herr Lex,

vielen Dank für Ihre kompetente und ansprechende persönliche Trauer- und Grabrede bei der Beisetzung unserer Mutter. Sie haben uns während der Trauerzeremonie einfühlsam unterstützt. Auch die vorab notwendigen Gespräche zur Gestaltung Ihrer Rede wurden von Ihnen für die Angehörigen sehr angenehm geführt.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Familie Tönnißen

Lieber Herr Lex,

vielen Dank für die schöne Trauerrede bei der Beerdigung meiner Oma. Ihre Rede war wie eine Geschichte, in der sie – für einen kurzen Moment – wieder lebendig war. Es war traurig, aber gleichzeitig auch sehr schön – genauso wie auch Ihr Gesang.
Und ich finde, so sollte ein Abschied auch sein.
Danke!!

S. Winden

Lieber Herr Lex,

Sie haben eine wunderbare, einfühlsame Stimme! Nicht nur mit Ihrem Wort, sondern besonders mit Ihrem Gesang haben Sie unsere Feier zu etwas ganz Besonderem gemacht. Herzlichen Dank für Ihre Mühen, Papa wird es gefallen haben!

S. Hogendahl

Sehr geehrter Herr Lex,

im Namen der Angehörigen bedanke ich mich bei Ihnen ausdrücklich für eine bewegende Trauerfeier. Sie sind Sänger und Redner zugleich – das macht eine Feier wirklich  zu einem erhebenden Moment an solch einem grauen Tag. Herzlichen Dank.

U. Pietel

Sehr geehrter Herr Lex,

auch ich möchte mich im Namen meiner Familie ganz herzlich für Ihre einfühlsamen Worte während der Trauerfeier meines Papas bedanken. Sie haben unseren Vater genau so beschrieben wie er war. Ohne Kitsch und ohne Übertreibungen. Sie haben sein Leben so beschrieben, wie es war. Durch ihre freundliche, lockere und ruhige Art, war es angenehm und tröstend, Ihnen zuzuhören. Schon im Vorfeld war meine Mutter und meine Familie von ihrer Art begeistert. Ihre gesamte Arbeit hat bei uns allen grossen Anklang gefunden. Lieben Dank für alles! ! !

M. Retkowietz

Lieber Herr Lex,
es ist so schwer, einen lieben Menschen zu verlieren…es ist wohltuend, so viel Anteilnahme und Unterstützung zu empfangen.
Auf Ihre persönliche Art haben sie die Beerdigung unseres Mannes, Vaters/Schwiegervaters und Opas besonders werden lassen.
Wir danken Ihnen von Herzen für die tröstenden Worte und die fabelhafte Darstellung des Lebens eines Mannes, der einen großen Stellenwert in unserem Leben hatte.
Machen sie weiter so!
Ihre Familie Kißing

Lieber Herr Lex,

meine Tochter und ich bedanken uns ganz herzlich für Ihre einfühlsamen Worte anlässlich der Trauerfeier für meinen Mann. Bereits bei ihrem Besuch bei uns zuhause stellte sich nach nur weniger Zeit ein vertrautes Gefühl ein, so dass wir durch ihr empathisches Wesen ganz frei von meinem Mann und seinem Lebenswerk erzählen konnten. Ihre Rede war sehr persönlich und lies uns auch mal ein Lächeln auf unser Gesicht bringen als wir in Erinnerung ihren Worten lauschten.
Es war schön meinen Mann durch ihre Worte nochmal vor uns zu sehen.

Danke dafür!   Fam. Palesch

Danke, Herr Lex,

für die schöne Trauerrede und ihr musikalisches Engagement zur Beerdigung unseres Vaters. Sie haben die komplizierten Familienverhältnisse amüsant und einfühlsam geschildert. Wir hatten so die Möglichkeit, Papas Leben Revue passieren zu lassen und haben unseren Frieden gefunden.

Liebe Grüße, C. Kipper

Lieber Herr Lex,

erst einmal wollte ich mich bei Ihnen ganz herzlich bedanken, vor allem auch im Namen meiner Mutter und meiner Schwester. Bei all der Trauer kam die Wertschätzung Ihrer Arbeit heute leider zu kurz, deshalb wollten wir dies auf diesem Wege nachholen. Für uns alle war das heute ein ganz schwerer Gang, aber Ihre lieben Worte und besonders Ihr Gesang haben es geschafft, dass wir unserem Opi und Vati noch einmal die letzte Ehre erweisen konnten. Da uns Ihre Rede so berührt hat, wollten wir Sie gerne fragen, ob es möglich wäre, dass wir eine Kopie/Abschrift der Rede erhalten könnten? Das würde uns sehr freuen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

J. Krebs

Hallo Herr Lex,
Ich möchte mich nochmal herzlichst bei Ihnen für die wunderschöne und gefühlvolle Trauerrede für meinen Vater bedanken.
Die gesamte Familie war von der Trauerfeier sehr angetan.
Ebenfalls wunderschön war das Lied „die Rose“, welches von Ihnen und Frau Linke gesungen wurde.
Lieben Dank!
M. Ihlefeld

Lieber Stefan Lex,
im Namen meiner gesamten Familie möchte ich mich noch einmal bei Ihnen bedanken …für das wirklich sehr schöne Trauergespräch, welches mit Ihnen so angenehm war und bei dem es mir so leicht fiel, aus dem Leben meines Vaters zu erzählen und auch über die ein oder andere Anekdote zu schmunzeln …für die sehr persönliche Trauerrede gestern, die uns alle zutiefst berührt hat …für Ihre Empathie und ganz besonders für Ihr musikalisches Engagement und Ihre persönliche Auswahl, die mehr als passend und wunderschön war.
Ich bin mir sicher, Papa hat uns zugesehen und auf seiner Wolke sitzend amüsiert vor sich hingelächelt.
Vielen Dank, dass Sie und Ihre Gattin für uns da waren und diesen besonderen Moment zu einem Unvergesslichen gemacht haben.
Thomas & Silke

Lieber Herr Lex,

vor kurzem haben wir Sie in ihrer Tätigkeit als freier Redner kennengelernt. Sie haben durch ihre herzliche und aufrichtige Art schon nach kürzester Zeit eine Atmosphäre der Wärme und Vertrautheit entstehen lassen, sodass man gelöst von seinem geliebten Menschen sprechen konnte.
Dabei gingen Sie sehr respektvoll, aufmerksam und feinfühlig vor und nahmen sich sowohl bei den Gesprächen als auch bei der Trauerfeier für Ihre Arbeit die nötige Zeit. Das führte dazu, dass auch noch im Nachhinein bei allen Anwesenden ein sehr harmonischer Eindruck dieser Trauerfeier blieb.
Wir bedanken uns bei Ihnen, dass wir durch Sie nicht nur mit einem weinenden sondern auch mit einem lächelnden Auge auf diese Abschiednahme zurückblicken können.

Fam. G.-L.

Lieber Herr Stefan Lex,
ich bedanke mich sehr für Ihre Begleitung bei der Trauerfeier meines Vaters und für das einfühlsame Gespräch im Vorfeld zur Erstellung der Trauerrede.
Ihre mitfühlende Art und die wirklichkeitsnahe Zusammenfassung der einzelnen Stationen des Lebens meines Vaters haben Sie auf eine ganz wunderbare, humorvolle Weise dargestellt und wird unvergesslich bleiben.
Das hätte meinem Vater sehr gefallen.
Die gemeinsame Auswahl und Präsentation der Lieder war dem Anlass angemessen und kreativ.
Vielen lieben Dank.
U. Wenzel, Januar 2021

Lieber Herr Lex,

meine Familie und ich möchten uns recht herzlich für ihre liebevolle und kompetente Unterstützung bei der Beisetzung meiner Mama bedanken. Ihr einfühlsames Wesen beim Vorgespräch, wie auch ihre in so besonders einfühlsame Worte gefasste Grabrede haben uns den Abschied zu etwas Besonderem gemacht!

Die Rede war so schön persönlich und hat alle Trauergäste sehr berührt!

Mit einem herzlichen Dankeschön
A. Weber

Lieber Herr Lex,
wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken für Ihre Trauerrede. Sie haben unseren Vater, Schwiegervater und Opa genauso dargestellt, wie wir ihn alle kennen, haben mit einfühlsamen Worten unsere Empfindungen und Gefühle getroffen und es geschafft, bei aller Trauer auch Freude zu spüren. Uns hat u.a. auch sehr gut gefallen, dass nicht ständig vom „Verstorbenen“ geredet wurde, sondern von Werner/Papa – das hätte ihm auch gefallen.
Sehr gerne werden wir Sie weiterempfehlen!
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein erholsames Wochenende, bleiben Sie Gesund!

Herzliche Grüße
Familie Hauptmann
Familie Kämpf Hufft
Familie Kämpf
Familie Luft

Sehr geehrter Herr Lex,

hiermit bedanke ich mich sehr herzlich für die einfühlsame,  mit ganz viel Gefühl gehaltene Trauerrede.

Die Rede zeichnete den Lebensweg meines Mannes mit viel Verständnis und Liebe auf. Verschiedene Situationen in unserem gemeinsamen Lebensweg wurden sehr natürlich von Ihnen dargestellt. Die von Ihnen vorgetragenen Lieder,  musikalisch begleitet durch Ihre Frau, haben der Andacht einen
würdevollen Rahmen gegeben.

Danke für Ihre Begleitung durch die schwere Zeit.

E. Müller

Lieber Herr Lex,
auch wenn Sie das mittlerweile sicher schon oft gehört haben, so möchte ich es Ihnen auch noch einmal schreiben… Sie sind uns begegnet als ein unglaublich empathischer Mensch, der, obwohl es ein Stück weit Beruf(ung) ist, sogar mit uns Trauernden weinen konnte. Mit Ihrer Einfühlsamkeit und der Fähigkeit auch zwischen den Zeilen lesen zu können haben Sie es geschafft, meinen Mann in seinem Wesen zu erfassen und ihn auf der Trauerfeier in einer wunderbaren Rede zu beschreiben. Dafür danke ich Ihnen sehr! Durch Ihre sehr persönliche Ansprache und nicht zuletzt durch Ihr dargebotenes Liedgut ist die Trauerfeier zu einem sehr besonderen Moment geworden. Herzlichen Dank!
Herzliche Grüße,
M. Breiding

Sehr geehrter Herr Lex,

wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre wohlgewählten Worte, die Sie zur Trauerrede anlässlich der Beisetzung unserer Mutter gefunden haben. Nicht zu übertrieben – aber dabei jedes bekannte Detail erwähnend, konnten Sie ein umfassendes Bild des Lebens unserer Mutter wiedergeben und damit Trost spenden. Wir sind sicher, dass jeder, der sie kannte sich in seinem Bild unserer Mutter bestätigt gefühlt haben muss.

Nochmals Danke für Ihre tröstenden Worte,

Christoph und Bernd-Erik Ronig

Sehr geehrter Herr Lex,
wir bedanken uns für die persönliche und ansprechende Rede  und die musikalische Begleitung anlässlich der Trauerfeier unserer Mutter. Das Vorgespräch war angenehm und wurde von Ihnen kompetent und einfühlsam geführt. Es war ein angemessener und würdiger Abschied unter den in dieser Zeit erschwerten Bedingungen.
Mit freundlichen Grüßen
Familie Cichon und Familie Weber

Lieber Stefan Lex,

Ihre herzliche und mitfühlende Art hat meiner Mutter und mir bereits bei unserem Trauergespräch das Gefühl gegeben, mit unserer Trauer nicht alleine zu sein. Ihre tröstenden Worte haben besonders meiner Mutter dabei geholfen vom Leben meines Vaters zu erzählen.
Für die Trauerfeier haben Sie daraus eine wundervolle Geschichte über den Lebensweg meines Vaters geschrieben, die uns alle sehr berührt hat. Jeder erinnerte sich sofort an die ganz persönlichen Momente auf dem Stück jenes Weges, das er gemeinsam mit meinem Vater gegangen ist.
Auch bei der Grabrede war Ihre ehrliche Anteilnahme zu spüren und so wird der Abschied unvergessen bleiben.
Ich möchte Ihnen auch im Namen meiner Mutter, meines Bruders und unserer Familien Danke sagen, das Sie für uns da waren.

Ganz liebe Grüße
J. Niemann

Lieber Stefan Lex,
für die einfühlsame und bewegende Trauerrede zur Beerdigung unserer Mutter bedanken wir uns von ganzem Herzen.
Sie haben mit Ihren Worten ihr Leben wie einen Film vor unserem inneren Auge ablaufen lassen.
Auch durch Ihre emotional dargebotenen Gesangseinlagen, die wir uns gewünscht haben, wurden wir alle sehr berührt.
Es war in dieser durch die Pandemie geprägten Zeit ein angemessener und würdiger Abschied.
Lieben Dank.
Annette & Andreas

Sehr geehrter Herr Lex,
lieber Stefan,

im Laufe der vielen vergangenen Jahre haben wir eine tiefe Freundschaft entwickelt. Du bist ein ganz besonderer Mensch – und Freund unserer Familie geworden. Es tat gut zu wissen, Dich in dieser schweren Zeit an unserer Seite zu wissen. Du hast den Abschied zu einem ganz besonderen gemacht. Deine herzlichen Worte ließen uns nochmal viele Stationen eines erfüllten Lebens in aller Erinnerung holen.
Danke für deinen Gesang. Er hat und alle sehr berührt. Durch Dich ist der Abschied unserer geliebten Oma zu einem ganz besonderen Moment geworden.

DANKE, lieber Stefan.

Marc Westmeier – April 2021

Hallo Herr Lex,
Danke für die liebevolle und einfühlsame Trauerrede, die Sie zur Beerdigung meines Mannes gehalten haben. Die Zusammenfassung seines Lebensweges war kurz gefasst, aber alles Wichtige war enthalten. Seine Sport- und Freizeitgestaltung, die er sehr liebte, haben Sie zutreffend geschildert.
Danke für Ihre tröstenden Worte und die Musik.
Herzliche Grüße
Ingrid Moll

Lieber Stefan,

herzlichen Dank für eine besondere Trauerfeier für unsere Oma, die tief in unserer Erinnerung bleiben wird. Du hast mit schönen und persönlichen Worten Omas Geschichte erzählt. Oma war uns allen dabei noch einmal sehr nah. Dein Gesang hat uns sehr berührt und gemeinsam mit der wunderschönen Orgelmusik von Sigrid der Feier zusätzlich einen würdigen Rahmen gegeben.

Stephanie und Amelie Knippert

Die Trauerfeier sowie die  Beisetzung unseres Chormitgliedes Armin Ankes hat unser Chorleiter Stefan Lex als Freier Redner geleitet und gemeinsam mit den Mitarbeitern des Bestattungshauses Brauckmann durchgeführt. Aufgrund seiner empathischen Art ist es ihm gelungen, den Verstorbenen mit den richtigen Worten in vielen Stationen seines Lebens würdevoll zu beschreiben.

Da wegen der herrschenden Pandemie der Einsatz seines Chores nicht möglich war, sang Stefan Lex mit warmer Tenorstimme zwei passende Lieder. Sigrid Althoff begleitete ihren Mann nicht nur am Klavier, sie spielte auch noch zwei Solotitel. Uns hat diese gefühlvolle Trauerrede und die schöne musikalische Begleitung sehr berührt und wir möchten uns auf diesem Wege bedanken.

Mit freundlichen Grüßen 

Doris & Adolf Schmitz

Abschied…

…von einem geliebten Menschen nehmen zu müssen, ist immer ein großer Schmerz. Doch schon das erste Gespräch mit Ihnen, lieber Herr Stefan Lex, welches Sie einfühlsam und genau mit dem richtigen Maße mit uns führten, zeigte, dass sie der Richtige für die Trauerrede der Beerdigung unseres Vaters/Schwiegervaters sind.

Eine Rede, die das Leben widerspiegelte, bei der auch mal geschmunzelt werden durfte und die gleichzeitig auch Mut für die Hinterbliebenen, vor allem für die Ehefrau, die Kinder und Enkelkinder gab. Genau das hätte auch dem Verstorbenen gefallen. Eine letzte Ehre, ein Abschied, der schöner aber nicht hätte in Worte gefasst sein können.

Vielen Dank Herr Lex im Namen der ganzen Familie.

Viele Grüße

Inge Brzezynski

Lieber Herr Lex,

auf tragische Weise haben wir unseren geliebten Sohn und Bruder verloren. Das erste Aufeinandertreffen mit Herrn Lex war ein von Gott gesanntes Geschenk, unsere Schicksale haben uns auf Anhieb ein Gefühl der Verbundenheit gegeben. Das Trauergespräch verlief sehr emotional, wir hatten das Gefühl, dass Herr Lex sich genau in unsere derzeitige Gefühlslage versetzen kann. Die Rede auf der Gedenkfeier war genauso, wie wir es uns vorgestellt haben.

Herr Lex ist durch seine Persönlichkeit unbedingt weiter zu empfehlen – als Sänger und als Redner.

Vielen lieben Dank für alles, Herr Lex!

Famillie H.

Lieber Herr Lex,

meine Familie und ich möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben die Trauerfeier zu etwas ganz Besonderem werden lassen. Schon das überaus angenehme Trauergespräch mit Ihrer einfühlsamen Art lässt sich kaum in Worte fassen. Eine Trauerrede, die meinen Mann in vielen Facetten seinen Lebens auf so wundervolle Weise, manchmal auch schmunzelnd, widerspiegelte – es hätte ihm sehr gefallen. Mit Ihrer wundervollen Tenorstimme haben Sie alle Trauergäste berührt. Das Bestattungshaus Wendland brachte es auf den Punkt: „Gänsehaut Pur“. Ihr vorgeschlagenes Lied „ Alle Tage ist kein Sonntag“ hat mich auf eine Weise berührt, dass mir an manchen Tagen Trost und Kraft gibt. Dankbar für die gemeinsame Zeit mit meinem Mann und die vielen schönen Erinnerungen. Sein Motto: Lebe dein Leben und schaue nach vorne.
Dafür, lieber Stefan Lex, gilt mein ganz persönlicher Dank.
Wir hätten uns das nicht schöner und besser vorstellen können.

Herzliche Grüße
Carola Karpinski

Lieber Herr Lex,

sehr herzlich bedanke ich mich für die einfühlsamen Worte, die Sie in der Trauerfeier meines Vaters Herbert Läßer gefunden haben.
Es wurde so ein würdiger Abschied nach einem langen Leben, das in den letzten Monaten so schwer für ihn geworden war.
Es ist schön zu wissen, dass es Menschen wie Sie gibt, die empathisch und ohne Pathetik den Lebensweg und den Charakter des Verstorbenen auf seiner letzten Reise noch einmal lebendig gemacht haben.

Herzliche Grüße
Karola Tarrach

Lieber Herr Lex!

Jeder, der einen geliebten Menschen plötzlich verloren hat, weiß, wie hilflos man sich in dieser Situation fühlt, wenn Trauer und Schmerz übermächtig erscheinen. Sie haben die Trauerfeier für meinen Mann und unseren Vater zu einem würdigen und gefühlvollen Abschied gestaltet und seiner Person die gebührende Wertschätzung zuteil werden lassen, die ihm von vielen Seiten entgegengebracht wurde. Darüber hinaus haben Sie  den Eindruck vermittelt, als ob Sie ihn über viele Jahre gekannt hätten. Ihre einfühlsame Art hat uns geholfen, diesen schweren Tag zu überstehen und dafür danken wir Ihnen von Herzen.
Familie Mertens/Saga

So schwer es auch ist diesen Weg zu gehen, so gut ist es jemanden wie Herrn Lex an seiner Seite zu wissen…

Für uns war es unglaublich schwer nach einem viel zu kurzen Zeitraum, aber einem extrem schweren Krankheitsverlauf den letzten Weg mit unserer geliebten Mama/Ehefrau/Schwester/Freundin zu gehen. Für uns war es wichtig, beim Abschied noch einmal ihr Leben darzustellen und sie in den Mittelpunkt zu rücken. Leider haben wir das auf vielen Beerdigungen so nicht erlebt.

So hat Herr Lex aus den von uns genannten Punkten eine sehr emotionale, liebevolle und zugleich von allen Seiten beleuchtende Rede formuliert, die von allen Trauergästen sehr positiv aufgenommen und anschließend gelobt wurde. Auch wenn er uns nur wenige Stunden kannte, hat Herr Lex uns allen ein gutes Gefühl vermittelt und war auch an diesem emotional besonders schwierigen Tag der Beerdigung für uns alle eine Stütze und hat sich nach unserem Wohlbefinden erkundigt. Mir fällt es schwer in diesem Zusammenhang von einem schönen Verlauf zu sprechen, aber dennoch möchte ich Herrn Lex dafür danken, dass er uns mit seiner Rede zwar zu Tränen, aber auch zu dem ein oder anderen Lächeln gerührt hat. Wir konnten die gemeinsamen Erinnerungen und ihr Leben noch einmal Revue passieren lassen und werden den Abschluss dieser schlimmen Zeit zumindest in „guter“ Erinnerung behalten. Sollten Sie einen Redner und übrigens auch einen Sänger suchen, der den zu verabschiedenden Menschen würdigt und eine sympathische, beruhigende und absolut vertrauenswürdige Art mit sich bringt, so sind Sie bei Herrn Lex bestens aufgehoben!

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

K. Dickmann

Sehr geehrter Herr Lex,
Sie haben meiner Schwester und mir mit der Durchführung der Trauerfeier für unseren Vater ein wahres Geschenk gemacht. Ihre ebenso präzise wie empathische Art führt dazu, unserer Trauer zu einem tröstlichen Abschluss zu verhelfen. Unterstützt von Musik und Gesang ließen Sie die Lebensgeschichte unseres Vaters Revue passieren – alle Trauergäste waren mucksmäuschenstill und verfolgten still den Vortrag und die mit Bedacht ausgewählte Musik. Es war ein würdiger und emotionaler Abschied, der sich wohltuend wie ein heißer Kakao nach einem eisigen Winterspaziergang anfühlte. Vielen Dank dafür.

Ch. Bielefeld

Sehr geehrter Herr Lex,

ich möchte mich auch im Namen meines Vaters und meiner Töchter ganz herzlich für die schöne und einfühlsame Trauerfeier meiner Mutter bedanken. Mit Ihren Worten haben Sie das Leben meiner Mutter sensibel und humorvoll erzählt. So hatte die Trauerfeier traurige Momente, aber auch Momente, in denen wir uns mit einem Lächeln an meine Mutter erinnert haben. Besonders berührt haben uns auch die von Ihnen vorgetragenen Lieder. Meine Mutter hätte große Freude gehabt.
Ganz besonders möchten wir uns auch für das nette und einfühlsame Trauergespräch bedanken. Meinem Vater hat es gefallen, mit Ihnen über meine Mutter und über die Liebe zum Chorgesang zu sprechen.
Herzlichen Dank, A. Wichmann

Lieber Herr Lex,
am 11.Juni 2021 ist mein Mann Herbert Läßer auf dem Nordfriedhof in Oberhausen beerdigt worden. Sie waren unser Trauerredner, haben die Trauerfeier mitgestaltet und uns zum Friedhof begleitet. Sie waren für mich ein wichtiger Begleiter und eine gute Unterstützung an diesem Tag und auch vorher in den Gesprächen der Vorbereitung. Sie gaben mir Trost und Zuversicht. Mit sehr viel Empathie haben Sie es geschafft, eine Brücke zu bauen zwischen den zwei unterschiedlichen Familien, mit ihren so ganz unterschiedlichen Geschichten.
Ihre Trauerrede war sehr feierlich und würdevoll. Ihre Worte gaben mir Ruhe und Stille, ja sie vermittelte mir Hoffnung. Durch verschiedene anspruchsvolle Gedichte und kleine Anekdoten aus dem Leben meines Mannes konnten wir – die Angehörigen – sogar ein wenig schmunzeln. Sie vermittelten der Familie und den zahlreichen Trauergästen einen kleinen Einblick in das Leben meines Mannes. Ich danke Ihnen von ganzem Herzen. Mit Ihrer gefühlvollen Art und Ihrer wunderbaren Sprech- und Gesangsstimme wird es Ihnen auch in Zukunft möglich sein, trauernden Menschen in der schweren Zeit des Abschieds den Blick in die Zukunft mit Hoffnung und Zuversicht zu füllen.
Herzliche Grüße
Ihre K. Herforth

 

Lieber Herr Lex!
Eigentlich ist das, was wir mit Ihnen zur Bestattung meines Vaters erleben durften, nicht in Worte zu fassen!
Das ausserordentlich sympathische und empathische Auftreten, die tolle Erstellung der Chronik meines Vaters, liebevolle Begleitung auf der Trauerfeier, all das wird uns in sehr guter Erinnerung bleiben!
Ein sehr großes Dankeschön!!!!

Alexandra Schmidt

Lieber Herr Lex,

wir möchten uns ganz herzlich für die einfühlsame und professionelle Unterstützung bedanken. Sie haben die Trauerrede wundervoll und sehr persönlich gestaltet und durch Ihre klare und gefühlvolle Gesangsstimme alle Trauergäste sehr berührt. Durch die Erzählung kleiner Anekdoten aus dem Leben des Verstorbenen haben Sie es geschafft, uns trotz des traurigen Anlasses zum Lächeln zu bringen.

Herzliche Grüße,

Familie Waldminghaus / Wissemann

Sehr geehrter Herr Lex,

hiermit möchte ich mich nochmal auch im Namen meines Vaters und meines Bruders herzlich bei Ihnen für die wunderschöne Trauerfeier meiner Mutter bedanken. Auch viele der Trauergäste haben uns wissen lassen, dass die Trauerfeier und auch Sie als Trauerredner/Sänger wunderbar waren und alles so gut aufeinander abgestimmt war.

Liebe Grüße Nina Hochhalter

Hallo Herr Lex!

Wir wollten uns nochmals herzlich bedanken für Ihre Menschlichkeit und die intensive Rede für unsere verstorbene Mama Gerda Altrock. Sie haben Ihre Rede für Mama so würdevoll gestaltet und sie für einen kurzen aber glücklichen Moment zu uns zurückgebracht. Sie haben in jeder Zeile Mamas Leben auf den Punkt gebracht und uns in dieser schwierigen Zeit auch ein kleines Schmunzeln ins Gesicht gezaubert. Vielen Dank für Ihre menschliche, würdevolle Rede – Machen Sie so weiter!  Wir hoffen, Sie begleiten mit Ihren Reden noch viele Angehörige. Alles, alles Gute –  die Altrocker!!!

Lieber Herr Lex,
vielen lieben Dank, für die einfühlsame Rede, die Sie zur Beisetzung meiner Tante gehalten haben. Ihr Leben zog wie ein Film vorbei, man hatte das Gefühl, ihre Anwesenheit zu spüren. Nicht nur die Verwandten, sondern auch alle anderen Anwesenden fanden sich darin wieder. Aber nicht nur die Trauerrede und der Gesang war sehr einfühlsam, auch das Vorgespräch war ein wohltuendes Erzählen über die Verstorbene. So war es in der Vorbereitung und Durchführung sehr tröstlich.
Ich möchte Ihnen nochmals ganz herzlich für Ihr persönliches Engagement danken.
Trixi Bross

Lieber Herr Lex,

ich möchte mich bei Ihnen auch im Namen meiner Mutter und meines Bruders für die wundervolle Rede bedanken, die Sie anlässlich der Trauerfeier für meinen Vater gehalten haben.
Bereits bei Ihrem ersten Besuch bei uns hatten wir das Gefühl, dass wir bei Ihnen gut aufgehoben sind. Sie haben es uns mit Ihrer empathischen Art leichtgemacht, über das Leben meines Vaters zu sprechen. In Ihrer Rede haben Sie ihn genau so beschrieben, wie er war. Durch Sie wurde er für einen kleinen Moment noch einmal lebendig. Viele Trauergäste haben uns im Nachhinein auf Ihre einfühlsamen Worte und die tolle Musik angesprochen. Mir ist es ein großes Anliegen, Ihnen Danke zu sagen, dass Sie diesen schweren Tag für uns ein wenig erträglicher gemacht haben.

Herzliche Grüße,
N. Mertin

Sehr geehrter Herr Lex !
Mein Vater hatte zu seiner Totenmesse klare Vorstellungen. Einer davon war die künstlerische Begleitung mit Gesang, wobei das Ave Maria von Bach/Gounod einer seiner ausdrücklichen Wünsche war. Aber nicht nur dieses, auch die beiden anderen Stücke, welche Sie zusammen mit meiner Lebensgefährtin ausgesucht haben, haben Sie perfekt vorgetragen. Ich kann sicher sagen, dass diese Trauerfeier alle Wünsche, die man zum letzten Abschied als Angehöriger haben kann, vollkommen erfüllt hat. Dazu haben Sie sehr wesentlich beigetragen.
So bedanke ich mich, auch im Namen meiner Lebensgefährtin Frau Barbara Fluchs.

Dr. Guido Müller

Lieber Stefan Lex,
voller Angst habe ich dem Tag entgegen gesehen – wer wird da jetzt zum Gespräch kommen; kann ich einem fremden Menschen überhaupt vermitteln, wie wichtig und wie großartig meine Mama war? Wird er es mitfühlen oder einfach nur ein Geschäft sehen?

Schon als ich die Tür geöffnet habe, spürte ich eine Vertrautheit, Ihre Aura erfüllte meine Wohnung mit Wärme, ich hatte das Gefühl ein Freund der Familie ist gekommen. Nach unserem Gespräch hatte ich für die Trauerfeier meiner Mama keine Bedenken mehr und so wurden Sie auch bestätigt: Ihre Rede hat durchweg allen gut gefallen. Meine Mama so wertschätzend und würdig  darzustellen mit dem nötigen Respekt, aber auch mit einem angepassten Humor! Ich hätte es mir nicht besser vorstellen können, ich werde Ihnen für immer dankbar sein, dass Sie einen besonderen Menschen mit einer besonderen Rede und sehr warmen Gesang gewürdigt haben!
Vielen lieben Dank,
Andrea

Sehr geehrter Herr Lex,
meine Kinder und ich möchten noch einmal „Danke“ sagen. Die Trauerfeier, Ihre persönliche Rede und vor allem auch die letzte Ansprache am Grab meines Mannes waren genau so, wie mein Mann es sich gewünscht und nicht hätte besser ausdrücken können. Man hätte meinen können, Sie hätten ihn persönlich gekannt.
Es gab viel positive Resonanz seitens der Trauernden, die meinten, Siegfried selber hätte alles so vorbereitet, und weil auch trotz des endgültigen Abschiedes, gelächelt werden konnte.
Sie haben uns mit Ihren warmherzigen Worten den Abschied von meinem Mann und unserem Vater ein wenig leichter gemacht.
Vielen Dank dafür.
Marc, Sonja, Jörg und Bettina Glowka

Lieber Herr Lex,
ich möchte mich auf diesem Wege auch noch mal für die wirklich Trost spendende Beisetzung meines Vaters bedanken. Sie haben genau die richtigen Worte gefunden, die dargebrachte Musik passte sehr gut und meinem Papa hätte es gefallen. Vielen Dank.
Herzliche Grüße
Stefanie Hübener

Lieber Herr Lex,

vielen Dank für die einfühlsamen Worte. Sie haben uns ins Herz getroffen und uns den Abschied von unserer Mutter erleichtert.
Gemeinsam mit Ihnen durch das Tor der Erinnerungen zu gehen, und dabei Ihren herzlichen Worten zu lauschen tat uns allen gut. Sie haben es geschafft eine Rede zu kreieren, bei der man sogar schmunzeln konnte, statt durchgehend zu weinen. Respekt!! Auch Ihre sympathische, warmherzige, einfühlsame und freundliche, fast schon freundschaftliche Art hat uns sehr gut gefallen. Ebenso äußerten viele Trauergäste ungefragt ausnahmslos großes Lob für Ihre Rede, Ihren Gesang und für Sie als Person.
Vielen Dank, dass Sie gemeinsam mit uns meiner Mutter die letzte Ehre erwiesen haben.

Bleiben Sie gesund, liebe Grüße
Verena J. , Michael K.

Sehr geehrter Herr Lex,
herzlichen Dank für die schöne und einfühlsame Trauerrede, der ein sehr angenehmes Gespräch voraus ging. Es wird uns immer in sehr guter Erinnerung an den Tod meiner Ehefrau/Mutter bleiben.
Liebe Grüße
Familie Tenter/Albrecht

Sehr geehrter Herr Lex,
ich möchte mich für Ihre Trauerrede anlässlich der Beerdigung meiner geliebten Mutter bedanken.
Mit wundervoll einfühlsamen Worten, Ihrer klaren tief empfundenen Gesangsstimme und Ihrer empathischen Art haben Sie ihr Leben amüsant Revue passieren lassen. Ein unvergesslich schöner Moment.
Dafür meinen allerherzlichsten Dank!!!
Monika Welner

Lieber Herr Lex,
einen geliebten Menschen zu verlieren bedeutet einerseits tiefe Trauer, andererseits die Bewältigung vieler Aufgaben. Sie haben die Trauerfeier für meinen Mann mit Ihrer schönen Stimme gesanglich begleitet und ihr damit einen würdigen und persönlichen Rahmen gegebenen. Dafür sagen wir herzlichen Dank!

Elke Kramer

Lieber Herr Lex,

vielen Dank für die wunderschöne Rede und den Gesang, es hat uns sehr viel bedeutet und gut gefallen.

Liebe Grüße,
Nadine D.

Lieber Herr Lex,

auch wenn der Tod unter gewissen Umständen eine Erlösung ist und man auf ein erfülltes und glückliches Leben des Verstorbenen zurückblicken kann, so bleibt bei den Angehörigen natürlich in erster Linie die Trauer zurück.
Schon bei unserem Trauergespräch haben wir gewusst: Sie sind der Richtige für uns. Durch ihr warmherziges und interessiertes Wesen haben Sie uns zu jeder Zeit ein gutes Gefühl gegeben und eine interessante, teils lustige und wunderschöne Trauerrede vorbereitet. Ganz besonders emotional waren die in die Trauerfeier eingearbeiteten Musikstücke, die Sie zum Besten gegeben haben. Ihre Stimme ist gewaltig, trifft mitten ins Herz und die Erinnerung daran spendet uns noch heute Trost. Auch die Trauergäste um uns als Familie herum waren begeistert von der tollen Umsetzung an so einem trüben Tag.
Alles in allem bedanken wir uns von Herzen für den würdevollen Abschied unseres Opas, Vaters und Ehemann. Er hätte es geliebt!

Herzliche Grüße
Familie Fritscher (und Anhang)

Lieber Herr Lex,

meine Mutter und ich möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die einfühlsamen Worte während der Trauerfeier meines Vaters bedanken. Sie haben uns gut zugehört und die Wesenszüge des Verstorbenen treffend wiedergegeben. Auch andere Trauergäste haben uns auf Ihre Trauerrede und Ihre Gesangseinlage angesprochen und sich außerordentlich angesprochen gefühlt.

Herzlichen Dank

Familie Börstinghaus

Lieber Herr Lex,

die Beisetzungsfeier unserer Mutter hat bei uns und unseren Gästen großen Anklang gefunden.
Man sollte meinen, Sie hätten sie gekannt.
Ihre einfühlsamen, warmen und besonders treffenden Worte werden uns ebenso wie die Musikeinlagen und – „Mütter sterben nicht“ – immer in Erinnerung bleiben.

Ein besonders dickes Danke im Namen unserer Familien!!!

Karin und Klaus Eberhardt

Lieber Herr Lex,
vielen Dank im Namen der ganzen Familie für Ihre sehr persönliche und einfühlsame Trauerrede. Sie haben aus meinen stichwortartigen Notizen über das Leben meiner Mutter eine richtige bildhafte Geschichte gemacht und genau den richtigen Ton getroffen. Besonders berührt haben mich auch die Lieder, die Sie sehr passend dazu ausgesucht haben.
Herzliche Grüße, Gudrun Rathjens

Lieber Herr Lex,

wir möchten aus tiefstem Herzen DANKE sagen. Danke, dass Sie uns nicht nur vor der Beisetzung zur Seite standen, sondern auch am Tag der Beerdigung ein Teil von uns waren. Von der ersten Minute an, als wir Sie kennenlernen durften, haben wir uns alle mit Ihnen an unserer Seite wohl gefühlt. Sie haben unsere Trauer geteilt und mit uns zusammen eine Beisetzung gestaltet, die für unsere Familie genau richtig war. Danke für Ihre große Empathie, Ihr Mitgefühl, Ihr Lächeln, Ihre Ideen, Ihre Aufgeschlossenheit und dass Sie diesen Tag – zusammen mit dem Trauerhaus Sobotta – so besonders gemacht haben.

Wenn jemand einen Trauerredner sucht, dann können und werden wir Sie von Herzen gerne weiter empfehlen.

Familie Overhaus

Lieber Herr Lex,
ich möchten Ihnen für die sehr persönliche, einfühlsame und wunderbar vorgetragene Trauerrede für meinen verstorbenen Großvater danken. Schon in den Vorgesprächen spürte ich, dass Sie sich in die Lage meiner Familie hineinversetzen konnten und es Ihnen am Herzen lag, dem Charakter des Verstorbenen und unseren Wünschen gerecht zu werden. Wir erkannten unseren geliebten Opa/Vater/Ehemann/Schwiegervater in jedem Ihrer Worte wieder. Für diesen gebührenden Abschied danken wir Ihnen von ganzem Herzen.
Marlene Trost

Lieber Stefan Lex,

danke, danke und nochmals danke. Für den würdevollen Abschied von unserem Ehemann, Vater, Schwiegervater und Opa Gottfried Osten, den Sie uns bei aller Trauer mit Ihrer wohltuenden und einfühlsamen Art erleichert haben. Sie waren da und Sie hatten sofort unser Vertrauen gewonnen. Sie haben uns als Menschen gelesen und wussten direkt, wie und was wir fühlten. Wir haben gesprochen und Sie erkannten, was wir wollten: einen Abschied, bei dem die Trauer ihren Platz hat, aber die lebensfreudige und humorvolle Art von Gottfried Osten nicht zu kurz kommt. Sie haben es zu 100 % getroffen. Und dann der wunderbare musikalische Rahmen, den Sie geboten haben. Begleitet von Ihrer Frau Sigrid Althoff und Ihrer beider Freundin Christiane Linke, denen natürlich auch unser ausdrücklicher Dank und Anerkennung gilt. Auch hier harmonierten Sie drei auf höchstem Niveau. Grandios. Wie hat es ein anwesender Freund ausgedrückt: ganz grosses Kino und Gottfried hat oben gessen und seine wahre Freude gehabt. Und das war die einhellige Meinung der Gäste.

Sie kamen als Fremder, viel besser als Unbekannter. Aber Sie gingen als Freund. Und wir werden uns mit Sicherheit nicht das letzte Mal begegnet sein, dann aber hoffentlich immer zu freudigeren Anlässen.

Nochmals unser aller herzlicher Dank,
Ingrid Osten, Petra Osten Laschet und Walter Laschet mit Sascha-Dominique und Fabio-Yannick

Lieber Stefan,
wir danken Dir sehr für die würdevolle und persönliche Gestaltung der Trauerfeier. Deine empathischen Worte und die musikalische Begleitung haben uns -und sicher auch Horst- trotz des großen Schmerzes über den Abschied ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert. Herzlichen Dank!
Familie Dr. Jacobs

Lieber Herr Lex,
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen für die einfühlsamen, warmen Worte bei der Verabschiedung unseres Mannes, Vaters, Opas und Freundes. Sie haben uns alle an seiner spannenden Lebensgeschichte ein letztes Mal teilnehmen lassen.
Vielen lieben Dank auch an die sympathische, gefühlvolle Frau Althoff am Klavier.
Liebe Grüße von Familie Bräunig

Lieber Herr Lex,
ich möchte mich noch einmal recht herzlich bedanken für ihre liebevollen Worte, die Sie zur Trauerrede anlässlich der Beerdigung meiner geliebten Mama gefunden haben. Sie haben alles, was wir bei dem Vorgespräch über meine Mutter erzählt haben, noch viel schöner vorgetragen. Eine Zeitreise mit sehr einfühlsamen Worten, mit treffenden Empfindungen und Gefühlen, die Sie bei mir und meiner Familie dabei erreicht haben. Da erst im letzen Jahr mein lieber Papa verstorben ist, habe ich vor der Beerdigung meiner lieben Mama große Angst gehabt. Durch ihre Trauerrede haben Sie mir die Angst genommen. Ich habe verstanden, welch erfülltes, langes und auch in den letzten 20 Jahren gemeinsames Leben meine Eltern bei mir und meiner Familie erleben durften. Ein Satz hat von Ihnen hat mir besonders gefallen: ich kann meine Eltern überall mitnehmen wo hin ich will. Das gibt mir Kraft und große Freude auf die Zukunft mit meiner kleinen Familie.

Herr Lex,
vielen Dank für alles! Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie für die Zukunft alles Gute mit viel Gesundheit!
Lieben Gruß Anja Grimberg

Sehr geehrter Herr Lex,

mit Ihrer einfühlsamen Art bei unserem ersten Gespräch, wie angenehm und verständnisvoll Sie Fragen über das Leben des Vaters stellten, haben Sie geholfen den schweren Moment des Verlustes erträglicher zu machen, wie auch die richtigen Worte für den Abschied zu finden. Ihre Begleitung bei der Trauerfeier und die Worte bei der Grabrede spiegelten den Charakter und sein Leben anschaulich in schönen Worten wieder.
Dies hätte unserem Vater sicher sehr gefallen und wir denken genau so hätte er es sich gewünscht. Auch bei unseren Kindern und den anwesenden Trauergästen fanden Ihre Worte viel Anerkennung und Lob.
Zitat: „Leider habe ich schon viele Trauerfeiern erlebt, aber so eine bewegende, die das Leben des Verstorbenen in kurzen Worten nachvollziehbar macht und gleichzeitig so viel Mut ausdrückt, noch nie.“

Nochmals herzlichen Dank für Ihre Begleitung beim letzten Gang unseres Vaters, Schwiegervaters.
Trotz des Schmerzes beim Abschied nehmen gaben uns Ihre Worte und die Musik doch viel Trost.

Herzlichst Familie Wüst

Herr Lex ist sehr einfühlsam und respektvoll mit unserem besonderen Trauerfall umgegangen. Ich bin dankbar, dass er den schweren Weg des Abschieds mit mir gemeinsam gegangen ist. Ich wünsche jedem Trauernden, dass man so nett betreut wird.

Herzlichen Dank! L. Cipa

Lieber Herr Lex,
meine Tochter und ich möchten uns in unserem Namen und auch im Namen der Familie und aller Angehörigen von Herzen für die wunderschöne Trauerfeier für meinen Mann bedanken. Es war alles einfach so stimmig und hat so gut gepasst. Danke! C. Neukirch

Ich kann die Dienste von Stefan Lex als Trauerredner uneingeschränkt weiterempfehlen: Nach dem Tod meiner Schwester nahm er sich die nötige Zeit, im gemeinsamen Gespräch ein würdiges Portrait der Verschiedenen zu erheben und im Rahmen der Beisetzung mit emotionalen doch passenden Worten der Trauergemeine nahe zu bringen. Seine empathische Art und sein Einfühlungsvermögen machen es leicht, gemeinsam mit ihm in einer doch emotional schwierigen Lebensphase die richtigen Worte für einen letzten Abschied zu finden.

M. Wlodarczyk

Lieber Herr Lex,

es ist ja sehr schwer einen Verstorbenen, den man selbst nicht kannte, zu beschreiben. Stefan Lex hat das außergewöhnlich würdevoll gemacht. Im Anschluss an die Zeremonie haben wir von allen, aber auch wirklich allen Anwesenden ausschließlich positive Resonanzen bekommen. Wir alle haben unseren lieben Verstorbenen mit uns im Raum gespürt.

Wir danken Ihnen, lieber Herr Lex, sehr herzlich für Ihre einfühlsame Vorgehensweise, Ihre Empathie und Ihren dennoch professionellen Umgang, auch mit konstruktiver Kritik im Entstehungsprozess Ihrer Trauerrede für unseren Ehemann und Vater!

Alles Gute für Sie! Marita, Kerstin und Anette K. aus Hilden

Lieber Herr Lex,
danke, dass Sie meinen Vater auf seinem letzten Weg begleitet haben.
Ihre einfühlsamen und gut gewählten Fragen während unseres ersten Gespräches waren von Interesse geprägt, etwas über meinen Vater und uns als Familie zu erfahren und so fiel es uns leicht, Ihnen einen Einblick in sein Leben zu geben. Sie haben das in Ihrer Trauerrede in passenden Worten wiedergeben können, die die Erinnerungen an meinen Vater in schönen Bildern weiter leben lassen. Auch die Auswahl der gesungenen Lieder und Gedichte hätte passender nicht sein können, so dass einer der Gäste sogar sagte: „Das möchte ich auch an meinem Grab hören“.
Und ich denke, meinem Vater hätte es ebenfalls gefallen.
Herzliche Grüße, Kirsten Jung und Familie

Lieber Stefan Lex,

herzlichen Dank für Ihre Begleitung und Ihr Engagement anlässlich der Beerdigung meiner Mutter.
Es hat wirklich alles gestimmt und war sehr passend: Die Vorgespräche wurden sensibel und gut geführt, die Rede war stimmig und wohltuend – die musikalische Begleitung hat zu einem insgesamt würdigen Abschied einen wichtigen Beitrag geleitest.

Alles Gute für Sie,

A. Zietz

Lieber Herr Lex,
wir fanden Ihre Rede sehr schön geschrieben, sehr persönlich und wirklich sehr gut vorgetragen. Es hat sich so angehört, als wenn Sie einen schon länger kennen würden, da Sie auch eine sehr sympathische Art haben es vorzutragen. Wenn unser Vater/Ehemann dies hätte hören können, hätte er es auch schön gefunden. Auch wenn ich sehr skeptisch war, ob ich eine Rede möchte, da die Situation schon schlimm genug für mich war, tat es doch gut, Ihre Zusammenfassung über das Leben meines Vaters anzuhören. Ich würde sie jedem sofort weiterempfehlen.
Vielen Dank für die Unterstützung.

Claudia Genech

Lieber Stefan,

Du hast die Trauerfeier und Beerdigung unseres Mannes bzw. Vaters absolut herzlich, würdevoll und in gewissem Sinne sogar (den Umständen entsprechend) schön gestaltet. Die Trauergemeinschaft hat – auf eine wundervolle Weise – viele schönen Details über das Leben des Verstorbenen erfahren. Dein Gesang und die musikalische Begleitung durch Sigrid haben die Trauerfeier perfekt abgerundet.

Im Nachgang sind wir auch von mehreren anderen Trauergästen darauf angesprochen worden, dass diese Beerdigungszeremonie nicht nur dem Anlass adäquat, sondern sogar besonders wundervoll war. Gerne werden wir Dich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Ganz herzlichen Dank,

Erika und Kai

Lieber Herr Lex, für meine Mutter und mich sind Sie ein Mensch, der seine ganz besondere Berufung gefunden hat. Dank Ihnen bleibt mir die Beerdigung meines Vaters in guter Erinnerung. In Ihrer Rede habe ich meinen Vater so gut wiedererkannt, musste mal lächeln und mal weinen. Besonders das Gedicht, welches Sie am Grab vorgelesen haben, hat uns viel Mut gemacht nach vorne zu schauen. Sie können noch vielen Menschen mit Ihrer einfühlsamen Art Gutes geben.
Vielen Dank, dass Sie uns dieses Stück begleitet haben!
Silke Westermann und Jutta Halle

Lieber Hr. Lex!
Alles hat und braucht seine Zeit.
Zeit, um die richtigen Worte des Dankes zu finden, die in etwa das ausdrücken, was uns alle seit dem 07.06.22 bewegt und berührt. Zu unserem ersten Gesprächstermin kamen Sie als „Fremder“ in unsere Familie. Schon nach kurzer Zeit aber wurde aus dem Fremden für uns ein Vertrauter.
Die Schilderungen der einzelnen Lebensstationen von unserem lieben Hans-Georg haben Sie aufmerksam und einfühlsam verfolgt und aufgenommen. In Ihrer Trauerrede haben Sie all dies einbezogen und so persönlich vorgetragen, als hätten Sie Hans-Georg bereits zu seinen Lebzeiten gut gekannt. Allen Trauergästen wurde die vorgetragene Lebensgeschichte von Hansi als ehrendes Andenken besonders nahegebracht. Auch das Abschiedsgedicht am Grab und die tröstenden Worte bleiben unvergessen. Dafür und für die musikalischen Wünsche, die Sie und Ihre liebe Frau uns erfüllt haben, gilt Ihnen unser herzlicher Dank!

Unser Hans-Georg hätte Ihnen bestimmt lobend auf die Schulter geklopft und mit seinen Worten gesagt. „gut gemacht, Jung“!
Wir sagen DANKE und hoffen auf ein Wiedersehen bei einem Ihrer Konzerte, um Ihnen dann erneut sagen zu können,“es war schön mit Sie“!

Ihre
Karin Weber
Doro, Guido, Ida und Lasse
Annika, Nils und Anna

Hallo Stefan,
es war ein furchtbarer Tag und sicherlich der kummervollste im Leben unserer Familie. Sohn und großen Bruder zum Grab bringen ist fürchterlich, fürchterlicher geht nicht. Das wir bei der Planung des Tages auf Dich gestoßen sind war wahrlich Glück. Schon beim ersten Gespräch stimmte die Chemie dank Deiner empathischen Art und wir konnten mit Dir tolle Geschichten für Deine Rede austauschen. Bei der Umsetzung hast Du alle unsere noch so besonderen Ideen berücksichtigt und eine Trauerfeier abgehalten, die ganz viele der rund 200 Trauergäste tief im Herzen berührt hat. So viele haben uns im Nachgang angesprochen und waren bei aller Trauer positiv von Deinen Worten, Deiner Art und der Musik im Innersten bewegt. Du kannst Dir sicher sein, dass keiner die Momente auf dem Friedhof vergessen wird.
Viele liebe Grüße,
Familie Loose-Pomorin

Lieber Herr Lex,

Ihre Rede bei der Trauerfeier für meinen Vater hat mich sehr berührt und den Tag etwas leichter gemacht. Der gesamte Ablauf der Trauerfeier war sehr berührend. Auch das in der Vorbereitung stattgefundene Gespräch war sehr angenehm. Für mich war die Entscheidung, einen Trauerredner mit der Gestaltung der Trauerfeier zu beauftragen, genau richtig und mit Ihnen haben wir einen einfühlsamen und empathischen Trauerredner gehabt. Auch die Trauergäste waren von Ihren Ausführungen sehr angetan. Ich kann mich nur bei Ihnen bedanken und würde Sie in jedem Fall und ohne Bedenken weiterempfehlen.
Herzlichen Dank.

Susanne Köhler
Herne, im August 2022

Herr Lex war der Trauerredner auf der Beisetzung meiner Großmutter. Er hat sich viel Zeit genommen und sich intensiv mit dem Leben meiner Oma auseinander gesetzt, um eine authentische Rede über sie halten zu können. Wir waren mit dem Ergebnis alle sehr zufrieden und können Herr Lex guten Gewissens weiter empfehlen.

Beste Grüße,
Familie Lemp

Lieber Stefan, meine Familie und ich möchten uns ganz herzlich für die sehr schöne und gelungene Beisetzung meiner Mutter bedanken. Wir haben selten einen Menschen mit so viel Empathie und Ausstrahlung kennenlernen und erleben dürfen. Ihnen ist es gelungen in sehr kurzer Zeit das Wesen und die Persönlichkeit meiner Mutter zu erfassen. Dieses hat sich in der Rede entsprechend widergespiegelt und machte diesen Moment so herausragend und einzigartig. Neben der Familie waren auch alle Freunde, Nachbarn und Bekannte sehr von Ihnen als Person sowie auch von der Rede angetan.
Meine Familie und ich können Stefan absolut weiterempfehlen – insbesondere wenn es wie bei uns unkonventionell sein soll. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute, Glück und Gesundheit sowie Fröhlichkeit dieser Welt.

M. Schipper

Sehr geehrter Herr Lex,
wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre empathische Begleitung während unseres Trauerfalles. Die Gedichte und Texte in Ihrer Trauerrede sind bei allen Trauergästen gut aufgenommen worden.
Nochmals vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Familie Hülsmann

Lieber Herr Lex,
wir möchten uns bei Ihnen für die rührende und persönliche Rede, die Sie für die Beerdigung meines Mannes verfasst haben, bedanken. Ihre trostvollen Worte haben nicht nur mich sehr berührt, sondern auch alle anderen Trauergäste. Von den Gästen haben wir nur positive Resonanzen gehört.
Ein herzliches Dankeschön!

Familie Forgaci

Lieber Herr Lex!
Ich wollte mich noch einmal bei Ihnen bedanken für die wunderbare, einfühlsame Trauerrede für meinen verstorbenen Mann Wolfram. Die Trauergäste sagten, es wäre so gewesen, als ob Sie ihn gekannt hätten. Sie haben durch das angenehme Vorgespräch und ein paar Telefonate genau die richtigen Worte gefunden, das Leben dieses Herzensmenschen noch einmal Revue passieren zu lassen.
Ich habe mich von der ersten Kontaktaufnahme mit Ihnen gut begleitet und wohl gefühlt.
Ihre warme und gut ausgebildete Stimme hat trotz des strömenden Regens viele Trauernde teilnehmen lassen können.
Vielen Dank,
Susanne Bell

Lieber Herr Lex,

meine Schwestern und ich wollten uns von Herzen bei Ihnen für die wunderschöne und respektvolle Trauerrede für unseren plötzlich verstorbenen Vater bedanken.
Sie waren uns von ersten Telefonat an direkt vertraut und wir haben uns sofort bei Ihnen gut aufgehoben gefühlt. Ihre liebevolle und empathische Art macht sie zu einem einzigartigen Menschen.
Mit Ihnen haben wir einen Glücksgriff gemacht und können Sie nur wärmstens weiterempfehlen.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

In Liebe
Sarah, Sabrina und Kathrin

Lieber Herr Lex,

im Namen der gesamten Familie möchten wir herzlich Danke sagen!
Mit Ihnen als Trauerredner haben wir die richtige Wahl getroffen. Sie haben sich ausreichend Zeit für ein persönliches Gespräch genommen, um das Leben des Verstorbenen kennenzulernen. Die Trauerrede war sehr persönlich, genau wie wir es uns gewünscht haben. Sie enthielt viele emotionale Momente, aber auch den ein oder anderen Schmunzler zur richtigen Zeit. Auch die ausgewählten Gedichte haben uns gefallen.
Sie haben einen großen Teil dazu beigetragen, dass wir einen geliebten Menschen würdevoll verabschieden konnten!
Auch wenn es im ersten Augenblick abwegig klingt, können wir jedoch sagen es war eine schöne Beisetzung!

Herzliche Grüße
Familie Hohmuth

Lieber Herr Lex,

vielen Dank für die emotionale Trauerrede bei der Beerdigung meines Vaters. Sie haben den Lebensweg meines Vaters sehr anschaulich dargestellt, ich habe jede erwähnte Begebenheit in seinem Leben bildlich vor meinem inneren Auge gesehen. Wir waren mit drei Trauernden in einem sehr kleinen Kreis. Sie haben es mit viel Fingerspitzengefühl geschafft, auf jeden von uns sehr gut einzugehen. Sie haben uns direkt angesprochen und jedem von uns etwas mit auf den Weg gegeben. Dies war sehr persönlich. Auch meine Mutter, die der von mir geplanten Trauerfeier skeptisch entgegen blickte, hat im Anschluss erwähnt, dass sie Ihre Trauerrede und Ihre persönliche Begleitung zur Grabstätte meines Vaters sehr gestützt haben.
Ich habe meine Mutter während Ihrer würdevoll gestalteten Trauerfeier öfter mit Kopfnicken und in Gedanken versunken neben mir sitzen sehen. Auch die Musikstücke und Gedichte haben Sie sehr gut ausgesucht. Die Melodie von “Biscaya” von James Last höre ich mir häufig noch an.
Jetzt, drei Wochen nach der Beerdigung, wird einem der Verlust immer bewusster und die Traurigkeit kommt in einem auf. Die Tage nach dem Tode eines geliebten Menschen “funktioniert” man nur.
Nochmals vielen Dank für Ihre warmherzige und einfühlsame Begleitung bei der Beerdigung meines Vaters, an die ich an traurigen Tagen gerne zurückdenke.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

Herzliche Grüße
M. Merx

Lieber Herr Lex,
vielen Dank für Ihre emotionale, herzergreifende Rede zur Beerdigung meines Vaters.
Sie haben uns geholfen, würdevoll von meinem Papa Abschied zu nehmen.
Auch die Trauergäste waren sehr gerührt und von Ihnen begeistert.

Herzliche Grüße Natja Ackermann-Zimmer

Lieber Herr Lex,
wir möchten uns auf diesem Wege sehr herzlich für Ihre Begleitung bei der Beerdigung unserer Tante bedanken. Bei dem Vorgespräch zur Trauerfeier haben Sie sich sehr viel Zeit genommen und konnten so mit Ihrer einfühlsamen Art viele Informationen über unsere Tante gewinnen.
Bei der Trauerfeier hatten wir den Eindruck, Sie hätten sie persönlich gekannt. Es war ein würdevoller Abschied, der nicht nur uns sondern auch alle anderen Trauergäste berührt hat.
Annette Schulze, Hans-Jürgen Voss und Familien

Sehr geehrter Herr Lex,
wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Ihnen für die einfühlsamen Worte bei der Trauerfeier und die guten Gespräche vorab bedanken. Durch Ihre empathische Art haben Sie es uns leicht gemacht, sie zu führen. Es ist Ihnen gelungen, den Abschied nicht nur würdevoll und sehr persönlich zu gestalten, sondern auch noch Raum für ein Lächeln zu bieten.
Danke für alles!
Fam. Krumm

Lieber Herr Lex,

vielen Dank für die schöne Trauerrede bei der Beerdigung meiner Mutter/ Schwiegermutter. Ihre Rede war sehr schön und Sie haben das Ganze so gut erzählt, als ob Sie meine Mutter/ Schwiegermutter persönlich kannten. Es war traurig, aber gleichzeitig auch sehr schön. Wir finden so sollte ein Abschied sein. Auch die weiteren Trauergäste haben Sie sehr gelobt.
Vielen Dank!

Rainer & Nadine Voigt

Guten Abend Herr Lex,

wir möchten uns nochmal von Herzen für die Trauerrede auf der Beerdigung unseres Vaters bei Ihnen bedanken.

Danke, dass Sie sich soviel Mühe gegeben haben und soviel Liebe in die Rede gesteckt haben. Danke, dass Sie während Sie die Rede vorbereitet haben, immer wieder Rücksprache mit uns gehalten haben. In der Rede ging es wirklich nur um unseren Vater, dass fanden wir einzigartig. Wir waren sehr froh, Sie an unserer Seite gehabt zu haben. Danke für alles, Herr Lex.
Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch in das Jahr 2023.

Lieben Gruß
Annika B. aus Do

Lieber Herr Lex, 
es ist mir ein Bedürfnis, jetzt, wo sich die Wolken der ersten Trauer langsam verziehen, Ihnen im Namen meiner Familie unseren Dank auszusprechen. Sie haben den Tag der Lebensfeier meiner Mutter zu etwas ganz Besonderem gemacht. Bereits während unseres Erstgespräches konnten Sie eine vertrauensvolle Atmosphäre kreieren. In so einer besonderen Ausnahmesituation ist es schwer, sich fremden Menschen zu öffnen. Das haben Sie mit Ihrer liebevollen und empathischen Art auf Anhieb geschafft. Mit Hilfe Ihrer Fragen haben Sie uns angeleitet, die schönsten Erinnerungen hervorzuheben. Besonders gut fand ich, dass wir die Rede vorab freigeben durften, so konnten wir kleine Missverständnisse korrigieren und waren dadurch nicht von der Rede so überwältigt am Tag der Lebensfeier. Die Rede haben Sie mit sehr viel Empathie und höchst würdevoll vorgetragen. Der dramaturgische Aufbau zeigte, dass Sie sich wirklich mit der verstorbenen Person auseinander gesetzt haben. Das – in Kombination mit dem kleinen Kreis  der Feier und der liebevollen Szenerie – machte die Feier zu etwas sehr Besonderem. So besonders, dass ich tatsächlich mittlerweile gerne an diesen Tag zurückdenke, da so viel Liebe in der Luft war. 
Danke, dass Sie dazu beigetragen haben. 
Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten alles Gute und ein wunderschönes Jahr 2023!

Familie F.

Lieber Herr Lex,
wir möchten uns ganz herzlich für die einfühlsame Trauerrede bei der Beerdigung unserer Mutter bedanken. Sie haben die richtigen Worte gefunden und dabei unsere Erinnerungen an ihr Leben treffend zusammengefasst.
Es war eine würdevolle Trauerfeier, die es uns leichter gemacht hat, Abschied zu nehmen.

Viele Grüße
Christiane Müther und Familie

Sehr geehrter Herr Lex,

für Ihre Trauerrede bei meiner Ehefrau Gaby möchte ich mich auch im Namen meiner Familie recht herzlich bedanken. Bei unserem gefühlvoll und empathisch geführten Kennenlerngespräch haben Sie sich sehr genau über Gaby informiert. Es war in der Trauer für uns sicherlich schmerzvoll, aber durch Ihre respektvoll berührenden Fragen auch eine schöne Erinnerung über Gaby zu reden.
Bei der Trauerrede haben Sie Gaby in ihrem Wesen und Charakter so zutreffend und bildhaft gewürdigt, dass sie im Geiste vor uns stand. Die Familie, Freunde und alle Bekannten konnten Gaby sofort wiedererkennen. Es war für uns eine bewegte, herzergreifende, mit Trauer aber auch mit viel Herzlichkeit ausgefüllte Trauerrede.
Nochmals recht vielen Dank dafür.

Bernd Poethig und Familie

Hallo Herr Lex,
von der ersten Kontaktaufnahme über das gemeinsame Gespräch bis zur Trauerrede haben wir uns bei Ihnen gut aufgehoben gefühlt. Die Trauerrede war nicht steif, wie man es sonst kennt – sondern sehr einfühlsam und jederzeit mit Augenkontakt – es war genau so, wie wir es vorher mit Ihnen abgestimmt hatten. Was wir nicht abgestimmt hatten, wurde von Ihnen sehr schön umgesetzt. Auch unsere Kinder waren sehr beeindruckt von Ihrer Trauerrede. Besser kann man es nicht machen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute – bleiben Sie gesund.

Susanne + Frank Bode

Lieber Herr Lex,

Ich möchte mich – auch im Namen der ganzen Familie – für Ihre einfühlsame und erbauliche Trauerrede herzlich bedanken. Wir haben auch von den übrigen Trauergästen nur positive Rückmeldungen erhalten.
In der gesamten Trauerbegleitung waren sie sehr empathisch und konnten uns viel Trost spenden. Wir fühlten uns bei Ihnen einfach gut aufgehoben! Ich wünsche Ihnen für Ihre so wichtige Aufgabe auch weiterhin viel Kraft und Gesundhheit.

Alles Gute wünschen
Christian, Rita und Stephan Brinkmann sowie unsere Verwandten und Freunde.

Lieber Herr Lex,

meine Familie und ich möchten uns auf diesem Weg für Ihre empathische, einfühlsame Trauerrede zum Tod meines Vaters sehr herzlich bedanken. Ihre bewegende Rede hat uns diesen letzten Weg erleichtert und Trost und Kraft gespendet. Sie haben meinem Vater mit Ihren wunderbaren Worten und der wunderbaren Musikauswahl, bei der Sie uns beratend zur Seite standen, einen würdevollen Abschied bereitet. Das Gedicht, von Ihnen am Grab vorgetragen, wären auch die Worte meines Vaters gewesen. Sie haben sein Wesen sehr gut erkannt, dafür bin ich Ihnen unendlich dankbar.
Wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen.
Alles Gute für Sie.
Michaela Lisken-Müller mit Familie

Sehr geehrter, lieber Herr Lex,

mit einigen Wochen Abstand zum Begräbnis unseres Vaters möchten wir es nicht versäumen, uns ganz herzlich bei Ihnen zu bedanken.

Das lange Leben und Wirken eines verstorbenen Menschen in würdevoller und ehrlicher Art vor einer Schar von Trauergästen in knapp 20 Minuten so rüberzubringen, dass der Verstorbene einem wieder ‚ganz nah‘ ist, ist eine Kunst, die Sie beherrschen. Davor standen intensive, vertrauensvolle Gespräche mit Ihnen und das Gefühl, dass Sie hier wirklich Herzensworte finden wollen. Alle, wirklich alle Trauergäste haben uns berichtet, dass dies die schönste Trauerrede war, die sie gehört haben. Dafür ganz herzlichen Dank.

Ihnen alles Gute, Thomas, Christine und Max

Lex Zertifikat Redner